TERMINKALENDER und AKTUELLES für JAMELN / BRESELENZ: Das bietet unsere Gemeinde mit den10 Ortsteilen!

Ehrenamtlich erstellt vom RUNDER TISCH JAMELN. Redaktion: Michael Harder (miharder@gmx.de) und Jürgen Thiele (thiele@breselenz.eu)

Aktuelle Informationen für Jameln / Breselenz mit den 10 Ortsteilen

CORONA: Update Sonntag, 25. Oktober um 11 Uhr: In Lüchow-Dannenberg (ca. 48.400 Bewohner) sind 22 infizierte Personen gemeldet.  Insgesamt haben sich seit Anbeginn 76 Personen infiziert, davon sind 51 Personen bereits genesen, 3 Todesfälle. Etwa 84 Kontaktpersonen befinden sich in Überwachungs-Quarantäne. Die "Corona-Ampel" leuchtet jetzt GELB, das ROT ist nicht mehr weit entfernt. Bitte unbedingt sämtliche deutlich verschärften Vorschriften beachten! Siehe https://www.luechow-dannenberg.de/desktopdefault.aspx/tabid-161/173_read-7479/

PLANUNG: Die Bauvorhaben Kindertagesstätte und Mehrzweckgebäude sind auf dem Weg in die Endphase. Erfreulich: Es sollen möglichst Null-Energie-Gebäude werden. Naturgemäß muss alles immer wieder öffentlich ausgeschrieben und geprüft werden, das dauert. Die erforderlichen Nutzungsänderungen sind aber bereits genehmigt. Hoffnung: Auftragsvergabe(n) im Frühjahr, Fertig Ende 2021/Anfang 2022.

STRASSENSCHÄDEN: Das Amt Elbtalaue hat die Schlaglöcherbeseitigung zur KW 43 zugesagt, also 19. bis 23. Oktober.

LEBENDIGER ADVENTSKALENDER: Anders, als im "Gemeindebrief" angekündigt, werden in 2020 wohl KEINE "Lebendige Adventskalender" (außer z.B. kleine total private Treffen gemäß Corona-Verordnung) möglich sein.

LITERARISCHER KAFFEEKLATSCH: Von November bis Februar bleibt die Bücherstube geschlossen, wir treffen uns in dieser Zeit im Rahmen der Corona-Regeln in privaten Räumen. Kontaktmöglichkeit 05864-3530240.

Terminkalender für Jameln / Breselenz mit den 10 Ortsteilen

27. OKT DI          07:00 Uhr            Blaue Papiertonne: Breselenz, BreeseBruche, Jameln, Platenlaase, Langenhorst.

29. OKT bis 1. NOV je 20:15 Uhr  Kino in Platenlaase: „Vergiftete Wahrheit“ Cincinnati, 1998. Der Wirtschaftsanwalt Rob gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Konzern DuPont, für den er selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will er den Fall aufklären und findet schnell belastende Indizien, die auf einen ungeheuren Umweltskandal hindeuten. So stürzt er sich in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn Ruf, Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte.

31. OKT SO         14:00 Uhr            „Fußball in Breselenz“: E-Junioren, Kreisliga,
JSG Breselenz/Küsten - SV Lemgow-Dangenstorf

01. NOV SO        10:00 Uhr            KORREKTUR „Gemeindebrief“: Gottesdienst NICHT in Breselenz, sondern in Wibbese

01. NOV SO        14:00 Uhr            „Fußball in Breselenz“: Herren, 3.Kreisklasse, SV Germania Breselenz - FC SG Gartow II

04. NOV MI         18:00 Uhr            Gelbe Säcke herausstellen, Abholung Donnerstag früh.

05. bis 08. NOV je 20:15 Uhr         Kino in Platenlaase: „Enfant terrible“ Als Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antitheaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Er dreht einen Film nach dem nächsten, die auf den Festivals in Berlin und Cannes für Furore sorgen. Aber die Arbeitswut, die körperliche Selbstausbeutung aller Beteiligten und der ungebremste Drogenkonsum fordern bald ihre ersten Opfer.

07. NOV SA                                       ABGESAGT wegen Corona: Breselenzer Martinsmarkt

10. NOV DI          9:00 – 9:30 Uhr Mobile Annahme von „Elektro-Kleingeräten“ auf dem Dorfplatz in Jameln

12. bis 15. NOV je 20:15 Uhr         Kino in Platenlaase: „Eine Frau mit berauschenden Talenten“: Pat übersetzt als Dolmetscherin die im Drogendezernat abgehörten Telefonate der Drogenszene und ist massiv unterbezahlt. Als das kostspielige Pflegeheim ihrer Mutter wegen unbezahlter Rechnungen droht, gerät Pat unter Handlungsdruck. Der Zufall will es, dass gerade eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Pat sabotiert die Beschlagnahmung und macht sich fröhlich ans Werk. Als begnadete Verkäuferin und gebieterische Madame Hasch mischt sie den Pariser Drogenmarkt maximal auf. Doch der Mix von Gut und Böse bringt Probleme.

15. NOV SO        10:00 Uhr            Gottesdienst am Volkstrauertag für Breselenz und Zernien in der Kirche Riebrau mit Pastor Gierow. Anschließend Kranzniederlegungen in den einzelnen Gemeinden.

15. NOV SO        13:00 Uhr            „Radio-Gottesdienst aus Lüchow-Dannenberg“ über Radio ZuSa auf 89,7 MHz

18. NOV MI          19:00 Uhr            KORREKTUR „Gemeindebrief“: Gottesdienst zum Buß- und Bettag NICHT in Breselenz, sondern in Wibbese. Voraussichtlich mit Abendmahl (Corona-Regeln: Einzelkelche, Oblate mit Handschuh gereicht, jeweils nur 5-6 Personen).

19. bis 22. NOV je 20:15 Uhr         Kino in Platenlaase: „Und morgen die ganze Welt“: Luisa ist 20, stammt aus gutem Haus, studiert Jura. Sie will, dass sich etwas verändert in Deutschland. Alarmiert vom Rechtsruck im Land und der Beliebtheit populistischer Parteien, tut sie sich mit Freunden zusammen, um sich klar gegen die neue Rechte zu positionieren. Schnell findet sie Anschluss beim charismatischen Alfa und dessen Freund Lenor. Für die beiden ist auch der Einsatz von Gewalt ein legitimes Mittel. Als sich die Ereignisse überstürzen, muss sich Luisa entscheiden, wie weit sie zu gehen bereit ist.

22. NOV SO        10:00 Uhr            Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Totensonntag) in Breselenz mit Pastor Gierow

24. NOV DI          07:00 Uhr            Blaue Papiertonne: Breselenz, BreeseBruche, Jameln, Platenlaase, Langenhorst.

28. NOV SA         10:00 Uhr            „Reparaturcafe“ im Mehrgenerationshaus Dannenberg. Anmeldung: 05861 – 986648

29. NOV SO        10:00 Uhr            „Gottesdienst“ in Wibbese mit Pastor Gierow

02. DEZ MI         18:00 Uhr            Gelbe Säcke herausstellen, Abholung Donnerstag früh.

13. DEZ SO         13:00 Uhr            „Radio-Gottesdienst aus Lüchow-Dannenberg“ über Radio ZuSa auf 89,7 MHz

22. DEZ DI           07:00 Uhr            Blaue Papiertonne: Breselenz, BreeseBruche, Jameln, Platenlaase, Langenhorst.

06. JAN MI         18:00 Uhr            Gelbe Säcke herausstellen, Abholung Donnerstag früh.

19. JAN DI           07:00 Uhr            Blaue Papiertonne: Breselenz, BreeseBruche, Jameln, Platenlaase, Langenhorst.

07. MÄR SO        13:00 Uhr            „Radio-Gottesdienst aus Lüchow-Dannenberg“ über Radio ZuSa auf 89,7 MHz. Diesmal mit Pastor Michael Ketzenberg, Breselenz.